La version de votre navigateur est obsolète. Nous vous recommandons vivement d'actualiser votre navigateur vers la dernière version.

KOPAS Erfa-Kurs

Jede KOPAS der Branchenlösung 55 (kurz BL 55) ist verpflichtet, nach dem Besuch des Grundkurses, alle zwei Jahre einen halbtägigen Erfa-Kurs besuchen. Anlässlich dieses Kurses werden den Teilnehmenden neue Grundlagen oder Erkenntnisse weitergegeben. Darüber hinaus liegt der Fokus auf Fragen aus der Praxis. Die Erfa-Kurse finden an verschiedenen Standorten statt.

Die KOPAS hat sich selbstständig und unaufgefordert für einen Erfa-Kurs anzumelden. Erfolgt keine Anmeldung, wird die KOPAS ohne vorgängige Rücksprache durch die Zentraladministration einem Kurs zugewiesen. Das Aufgebot ist verbindlich, andernfalls droht ein Ausschluss aus der BL 55. Terminverschiebungen sind nur bei freien Kapazitäten möglich.
 

Dauer :

½ Tag (Vormittag oder Nachmittag)

Obligatorisch :

ja

Kosten :

hier

Sicherheits-Handbuch :

Das Sicherheits-Handbuch vom KOPAS Grundkurs ist an den Erfa-Kurs mitzubringen.

Kursdaten


25.04.2024, in Dagmersellen
(bereits ausgebucht)

03.09.2024, in Maienfeld

18.09.2024, in Winterthur
(bereits ausgebucht)

17.10.2024, in Dagmersellen

23.10.2024, in Interlaken

04.11.2024, in Dagmersellen

_________________________

Anmeldetalon


Für die Teilnahme am Kurs ist der Anmeldetalon vollständig ausgefüllt an uns zu retournieren.

Über die Vergabe der Kursplätze bestimmt die Reihenfolge der Anmeldungen.