La version de votre navigateur est obsolète. Nous vous recommandons vivement d'actualiser votre navigateur vers la dernière version.

ERFA-Kurs

Teilnahme am Kurs ist obligatorisch für KOPAS

Jeder Betrieb der sich der Branchenlösung55 angeschlossen hat, muss einen KOPAS (Kontaktperson Arbeitssicherheit) bezeichnen. Der KOPAS muss nach dem Anschluss einen Grundkurs besuchen. Nach dem Grundkurs ist die KOPAS verpflichtet alle zwei Jahre an den ERFA-Kursen teilzunehmen. Dazu werden die KOPAS von der Zentraladministration zum Kursbesuch aufgefordert.

 

Anmeldung zum ERFA-Kurs

Die KOPAS ist verpflichtet sich für einen ERFA-Kurs anzumelden sobald sich von der Zentraladministration der Branchenlösung dazu aufgefordert wird. Erfolgt keine Anmeldung, wird die KOPAS ohne vorgängige Rücksprache durch die Zentraladministration einem Kurs zugewiesen.

 

ERFA-Kurs ist ausschliesslich für KOPAS

Die KOPAS muss nach dem Besuch des Grundkurses alle zwei Jahre einen halbtägigen ERFA-Kurs besuchen. Bei diesem Kurs werden dem Teilnehmer neue Grundlagen oder Erkenntnisse weitergegeben. Darüber hinaus liegt der Fokus auf Fragen aus der Praxis. Die ERFA-Kurse finden zudem in den Räumlichkeiten verschiedener Firmen der Branchenlösung55 statt.

 

Dauer : Der Kurs dauert 1/2 Tag

Kursdaten


Anmeldeformular


Bad Ragaz
Dienstag, 9. April 2019

 Fischingen
Mittwoch, 24. April 2019,

Rapperswil-Jona
Dienstag, 7. Mai 2019

Baar
Dienstag, 24. Sept. 2019

Brunnen
Donnerstag, 26. Sept. 2019

 Thun
Donnerstag, 17. Okt. 2019

Bern
Dienstag, 12. Nov. 2019

Basel
Donnerstag, 14. Nov. 2019

 Neftenbach
Dienstag, 19. Nov. 2019